1.FC Rodewisch e.V.

VfB Pausa gewinnt C-Junioren-Turnier

Stephan Leidhold, 12.01.2019

VfB Pausa gewinnt C-Junioren-Turnier

VfB Pausa heißt der Gewinner des diesjährigen C-Junioren-Hallenturniers. Mit 12 Punkten konnten die Gäste aus der Erdachsenstadt auf den letzten Metern noch an unserer ersten Vertretung vorbeiziehen. Ausschlaggebend war das bessere Torverhältnis. Gleicher Fall auch bei der Vergabe der Plätze 3 & 4.. Bei Gleichstand  von 9 Punkten, hatte der FSV Bau Weischlitz mit einem Tor die Nase gegenüber unserer zweiten Vertretung vorne. Auf Platz 5 lief der FSV 1990 Klingenthal ein. Mit einer stark dezimierten Truppe und Aushilfsspieler aus den E-Junioren, sicherten sich die Gäste aus dem Oberland im letzten Turnierspiel mit einem 2:1 Erfolg gegen die SpG Schreiersgrün/Ellelfeld Platz 5 in der Turnierwertung. Leider ohne Punktgewinn blieben die Gäste der SpG Schreiersgrün/Ellefeld. Angetreten mit einer jungen Mannschaft, war heut leider nicht mehr möglich.

Als bester Spieler wurde Toni Bösnecker vom FSV Bau Weischlitz geehrt. Torschützenkönig wurde Konrad Kämpfer ( 7 Treffer ) vom 1. FCR. Zum besten Torwart wurde Leo Strobel vom VFB Pausa von den Trainern gewählt. Benjamin Scholz, Jahrgang 2007,  vom FSV 1990 Klingenthal erhiet eine "Sonderauszeichnung" wegen seiner engagierten Leistung. Seine bis zu 3 Jahre Altersunterschied gegenüber den anderen Spielern ließ er sich nicht anmerken und spielte auf Augenhöhe bei den "Großen" mit.

Vielen Dank am alle Organisatoren und Eltern, die mitgeholfen haben, das Turnier so reibungslos durchzuführen. Nachstehend die Abschlusstabelle:

1. VFB Pausa 12 Punkte, 17:5 Tore

2. 1. FCR 1 - 12 Punkte, 15:6  Tore

3. FSV Bau Weischlitz - 9 Punkte, 12:6 Tore

4. 1. FCR 2 - 9 Punkte, 14:9 Tore

5. FSV 1990 Klingenthal - 3 Punkte, 5:24 Tore

6. SpG Schreiersgrün/Ellefeld - 0 Punkte, 3:16 Tore